Home Berufe Kempter GmbH Werkzeug- und Sondermaschinenbau Feinwerkmechaniker (m/w/d)

Ausbildung

Feinwerkmechaniker (m/w/d)

Ausbildungsort: Kammeltal / OT Wettenhausen

Schwerpunkt: Stanz und Umformwerkzeugbau
Dauer: 3,5 Jahre mit Möglichkeiten zur Verkürzung bei guten Leistungen
Praktikum: Wünschenswert ist zuvor ein kurzes Praktikum für ein beidseitiges kennenlernen (nicht zwingend notwendig)

Der Beruf:
Der Beruf Feinwerkmechaniker mit Schwerpunkt Werkzeugbau ist die Königsklasse der Metallverarbeitung in dem Genauigkeit eine große Rolle spielt (aber keine Sorge, dass lernst du alles bei uns :) ). Hier lernst du mithilfe unterschiedlicher Fertigungsmethoden und Werkzeugmaschinen die verschiedensten Bauteile und Baugruppen (meist Stanz und Umformwerkzeuge) zu fertigen und zu montieren. Mithilfe dieser Werkzeuge werden später in Pressen Metallteile verformt, gezogen, geschnitten und gelocht um sie beispielsweise in einem Auto, einem Gerüst oder einer Kettensäge zu verbauen.

Ausbildungsinhalt

  • Umgang mit verschiedenen Handwerkzeugen
  • Kennenlernen von Metall und verschiedenen Werkstoffen und wie man diese bearbeitet
  • Umgang mit Werkzeugmaschinen ( Drehen, CNC Fräsen, Schleifen) die zur Metallverarbeitung wichtig sind
  • Mitarbeit bei Stanz und Umformwerkzeugen und eigenständige Herstellung (keine Sorge, hier wirst du nicht alleine gelassen) kleiner Stanzanlagen
  • Planung der Arbeitsabläufe und Erlernung von eigenständigem Arbeiten
  • Qualitätskontrolle (messen und prüfen der eigenen Bauteile) und Entwicklung von Verantwortungsbewusstsein

Der Beruf Feinwerkmechaniker/in bietet vielen Auszubildenden weiterführende Karrieremöglichkeiten wie zum Vorarbeiter, Konstrukteur, Meister, Techniker oder ein Studium zum Ingenieur.

Das Unternehmen:
Die Kempter GmbH ist ein mittelständiges Unternehmen und seit 35 Jahre erfolgreich im Werkzeug und Sondermaschinenbau. In unserem Betrieb bilden wir jährlich Feinwerkmechaniker/innen aus und vermitteln Ihnen alle notwendigen Kenntnisse um Bauteile und Baugruppen aus Metall herzustellen, bearbeiten und zu montieren. Aufgrund unserer kleinen Betriebsstruktur entsteht ein enges und angenehmes Betriebsklima wodurch unsere Auszubildenden eine optimale Lehre erfahren.
 

 

Steckbrief
Qualifikation:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn:
2024 oder 2025
Stelle teilen
Kontakt:

Kempter GmbH Werkzeug- und Sondermaschinenbau
Von-Roggenstein-Straße 25
89358 Kammeltal

Ansprechpartner:
Daniel Kempter
Tel: 08223 3348

kempter@kempter-werkzeugbau.de
www.kempter-werkzeugbau.de

INFOS ZUR FIRMA JETZT BEWERBEN